Tipps zur Vorbereitung Ihrer Projektbeschreibung

Die folgenden Hinweise sollen Ihnen bei der Vorbereitung und Projektplanung helfen. Sie werden regelmäßig ergänzt. Bitte nutzen Sie auch die Häufigen Fragen zur Information!

Wichtige Fragen im Vorfeld

1. Was wollen und können Sie auf und mit Ihrer Projektfläche erreichen und warum eignet sich Ihre Projektfläche dafür?

2. Wie können Sie Effekte erfassen, quantifizieren, beobachten? Gibt es passende Methoden auf der Seite des Naturplus-Standards?

3. Wen können oder sollten Sie bei der Planung und Umsetzung einbeziehen?

4. Was wäre ohne das Projekt? Was wäre die zulässige und realistische Nutzung und wie würde sich die Fläche damit entwickeln?

5. Welche konkreten Maßnahmen wollen Sie über AgoraNatura finanzieren? 

6. Welche Füllhöhe können Sie bei den Blütenblättern der Blüte für Ihre Projektfläche erreichen und wie wird Ihr Projekt erlebbar?

7. Darf die exakte Lage Ihrer Fläche veröffentlicht werden oder aus naturschutzfachlichen Gründen besser nicht?

8. Welche Kosten entstehen Ihnen, welcher Projekt-Gesamtpreis ist für alle Beteiligten fair?

9. Bis wann muss die Finanzierung gesichert sein?

10. Welche Vertragsform ist für Ihr Projekt möglich und geeignet: Spende, Dienst– oder  Werkvertrag?

Notwendige Kenndaten und Bilder zum Projekt

  • die genaue Flächengröße
  • die Koordinaten zum Mittelpunkt Ihrer Projektfläche (Dezimalgradsystem WGS 84)
  • den Starttermin und die Laufzeit in Jahren
  • ein attraktives Titelbild
  • ein Bild, das die Grenzen Ihrer Projektfläche zeigt
  • ein Bild der Fläche, dass die Ausgangssituation zeigt
  • ein Logo oder Profilbild von Ihnen bzw. Ihrer Organisation und wenn gewünscht ein Bild von einer wichtigen beteiligten Person

Zudem sind Detailbilder zu den Naturleistungen schön, aber nicht zwingend.

Achten Sie bitte darauf, dass alle Bilder veröffentlicht werden! Daher sollten sie hoch aufgelöst sein und die Fläche oder Person gut in Szene setzen. Die Bildgröße sollte 1 MB nicht überschreiten. Außerdem bitte wir Sie, immer BildautorIn und Bildtitel anzugeben.