Wir bieten Ihnen Unterstützung

Auf dieser Seite finden Sie kurze Videopräsentationen zum Anbieten eines Projekts bei AgoraNatura, wichtige Hinweise zur Vorbereitung Ihrer Projektbeschreibung und zur Dokumentation Ihrer Umsetzungsphase sowie Kontakt zu unseren AngebotsexpertInnen. 

Für einen einfachen Einstieg

So funktioniert AgoraNatura

[7:19] Die Projektleiterin, Prof. Bettina Matzdorf, über die Ziele und grundlegenden Ideen hinter AgoraNatura: Wie funktioniert der Online-Marktplatz? Wer kann mitmachen? Was hat es mit der Zertifizierung auf sich?

Hinweise von den Praxispartnern

[9:01] Die TeamkollegInnen aus der Landschaftspflege über die Anforderungen an AnbieterInnen und Ihre Projekte, aber auch über den zu erwartenden Aufwand und darüber, was AgoraNatura aus ihrer Sicht so attraktiv macht.

So wird Ihr Projekt präsentiert

[3:28] Projektmitarbeiterin Michaela Reutter zur Projektdarstellung: Wie werden die Projekte dargestellt? Was zeigt die AgoraNatura Blüte an? Welche Informationen müssen Sie als AnbieterInnen liefern?

Projektbeschreibung und -verwaltung

[5:04] Wir kommen zum Herzstück von AgoraNatura: Dem Online-Formular für die Beschreibung Ihres Projekts. Sie erhalten Hinweise zur Nutzung und erfahren, wie Sie Ihr Projekt in Ihrem AgoraNatura-Bereich verwalten können.

Für Ihre Projektbeschreibung

  • Passt einer unserer Projekttypen am Ende der Seite zu Ihrer Idee? Diese enthalten  Empfehlungen für die Auswahl geeigneter Flächen und Maßnahmen sowie Methoden zur Beschreibung und Beobachtung der Ergebnisse und sind durch den Naturplus-Standard anerkannt. (Projekttypen)
  • Zur Einordnung Ihrer  Naturleistungen finden Sie auf der Seite “Hilfe zur Blüte” gebündelte Informationen zu Kriterien, Tipps für Zahlen und Fakten und zur Ergebnisbeobachtung.
  • Als “Checkliste ” haben wir zentrale Fragen und eine Liste mit notwendigen Daten und Materialien zusammengestellt. Ebenso finden Sie hier Tipps für gute Bilder!


Für Ihre Dokumentation

Ist Ihr Projekt in der Umsetzung, berichten Sie bitte (mindestens) einmal im Jahr über die durchgeführten Maßnahmen und beobachteten Ergebnisse. Bewahren Sie wichtige Unterlagen als Nachweis zur Umsetzung Ihres Projekts bitte sorgfältig auf.

In unserem vierten Video erfahren Sie, wie Sie über Ihr „Mein AgoraNatura“  Neuigkeiten und Berichte auf Ihrer Projektseite veröffentlichen. (ab 3:49)

Laden Sie Bilder zu einer Neuigkeit hoch, wird das zuerst hochgeladene Bild zum Titelbild!

Nutzen Sie Bilder für Ihre Dokumentation: Weisen Sie über die GPS-Erkennung und Datumsanzeige Entstehungsort und -tag einfach und verbindlich nach. Gehen Sie am besten mindestens 20 bis 30 Meter in die Fläche hinein und warten Sie eine Weile bei aktivierter Kamera bis das Gerät den Standpunkt genauer gefunden hat. Betiteln Sie Ihre Bilder wenn möglich direkt und ergänzen/notieren Sie Wichtiges.

Damit die Daten beim Hochladen Ihrer Bilder nicht verloren gehen, speichern Sie Ihre Bilder am besten in einer Cloud auf die Sie beim Schreiben Ihrer Neuigkeiten zugreifen können. Bei einem Versand z.B. per Mail werden gerade die GPS-Informationen oft automatisch entfernt.

Leider müssen Sie die Bilder vor dem Hochladen auf maximal 1 MB reduzieren. Sie erreichen dies, indem Sie eine Kopie so verkleinern, dass das Bild an der langen Kante noch ca. 1.500 bis 2.000 Pixel breit ist. Bitte bewahren Sie die Originaldatei mit dem größeren, höher aufgelösten Foto auf.

Schauen Sie gerne noch einmal in unsere Tipps für gute Bilder in unserer Checkliste, die Sie von der Vorbereitung Ihrer Projektbeschreibung kennen. Denn die Neuigkeiten zur Umsetzung Ihres Projekts können schließlich die beste Werbung für Ihr nächstes Projekt sein!

Verwenden Sie Ihr Smartphone, finden Sie am Ende des Abschnittes für gute Bilder in unserer Checkliste eine Anleitung zur Einstellung der Koordinatenerkennung. 

Treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Michaela Reutter

Fragen rund um das Einstellen Ihres Projekts und zur Zertifizierung

michaela.reutter[a]zalf.de

Tel.: 033432 – 82 358

Mobil: 0176 – 51667642

Holger Pfeffer

Konkrete naturschutzfachliche Fragen und zur Zertifizierung

pfeffer[a]zalf.de

Erfahrene NaturschutzberaterInnen

Brandenburg &
Mecklenburg-Vorpommern

Nathalie Soethe

Freie Naturschutzberaterin

Nathalie.Soethe[a]gmx.de

Mobil: 0162 3645994


Brandenburg

Jan Noack

Naturschutzberater für
Brandenburg

noack[a]lpv.de


Brandenburg

Gregor Kablitz

Naturschutzberater für
Südbrandenburg

gregor.kablitz[a]gmx.de


Mecklenburg-Vorpommern

Ansprechperson

Ulla Wieneke

Naturschutzberatung in Mecklenburg-Vorpommern 

u.wieneke[a]stun-mv.de

Tel: 0385 / 758 245 


Mecklenburg-Vorpommern

Katharina Possitt

Naturschutzberaterin für
Mecklenburg-Vorpommern

katharinapossitt-mv[a]oekoring-sh.de

Mobil: 0160 99042899

Mecklenburg-Vorpommern & Schleswig-Holstein

Arne Bilau

Naturschutzberater für Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein 

arnebilau-mv[a]oekoring-sh.de

Mobil: 0176 41201816


Bayern

Fabian Eichhorn
Naturschutzberater beim LPV Freising

fabian.eichhorn[a]kreis-fs.de

Tel.: 0385 7582456

 

 

Projekttypen bei AgoraNatura

Im Folgenden finden Sie Empfehlungen für die Auswahl geeigneter Flächen und Maßnahmen sowie Methoden zur  Beschreibung und Beobachtung der erwarteten Ergebnisse.  Sie können die Dokumente herunterladen, sobald Sie bei AgoraNatura angemeldet sind.

Wertvolles Ackerland

Projekttyp Wertvolles Ackerland bei AgoraNatura

Ziel ist die Erhaltung bzw. Entwicklung arten- und individuenreicher Wildkrautbestände mit oft gefährdeten Ackerwildkrautarten …

Weitere Informationen (PDF, 1,2 MB)

Wertvolles Grünland

Projekttyp Wertvolles Grünland bei AgoraNatura

Ziel ist der Erhalt der stark gefährdeten Pflanzengesellschaften des Feuchtgrünlandes, der Frischwiesen aber auch der mesophilen Grünlandbestände …

Weitere Informationen (PDF, 1,2 MB)

Streuobstwiese

Projekttyp Streuobstwiese bei AgoraNatura

Ziel ist der Erhalt wertvoller Streuobstwiesen als Teil einer vielfältigen Kulturlandschaft …

Weitere Informationen (PDF, 620 KB)

Blühstreifen/-flächen

Projekttyp Blühstreifen bei AgoraNatura

Ziel ist die Entwicklung einer besonders blüten- und strukturreichen Vegetation auf Ackerflächen …

Weitere Informationen (PDF, 1,4 MB)

Schutzflächen für Amphibien

Projekttyp Schutzflächen für Amphibien bei AgoraNatura

Ziel ist die Entwicklung von Amphibienschutzflächen auf Ackerflächen im Randbereich von Kleingewässern …

Weitere Informationen (PDF, 629 KB)

Anbau von Ackerfutter als Nahrungsfläche für den Rotmilan

Ackerfläche als Nahrungsfläche für den Rotmilan

Ziel ist der Anbau von Ackerfutter mit wöchentlicher Teilflächenmahd im Revier und Brutzeitraum des Rotmilans …

Weitere Informationen (PDF, 1 MB)

Hey, sind Sie neu bei AgoraNatura?

Und möchten Sie über Neuigkeiten und Projekte von uns informiert werden? Dann ist unser vierteljährlicher Newsletter genau das Richtige für Sie.
Hier geht’s zur Anmeldung: